06. April 2020
Der vom Team des Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz verfasste Bericht zur Fachtagung "Gesundheitskompetenz im digitalen Zeitalter", die am 04.02.2020 in Berlin stattfand, ist in der aktuellen Ausgabe von Das Gesundheitswesen erschienen.

21. März 2020
Das Coronavirus bereitet sich gegenwärtig weltweit immer weiter aus. Gesundheitskompetenz muss während dieser Pandemie besonders gewichtet werden, um einer schnelleren Verbreitung des neuartigen Virus entgegenzuwirken.

20. März 2020
Die COVID-19 Pandemie geht einher mit der sogenannten "Infodemic" (Infodemie). Gute Informationen zu finden, sich vor Fake News und Unwahrheiten zu schützen und in diesen Kristenzeiten vernünftige Entscheidungen für die Gesundheit zu treffen, stehen im Vordergrund.

15. März 2020
Kinder und Jugendliche sind - wie auch die Empfehlung #1 des Nationalen Aktionsplans betont - eine wichtige Zielgruppe, wenn es um die Förderung von Gesundheitskompetenz geht. Zum aktuellen Stand in Deutschland ist in der PZ ein Interview mit Dr. Orkan Orkan vom Interdisziplinären Zentrum für Gesundheitskompetenzforschung (IZGK) erschienen.

17. Februar 2020
Im Februar startete eine Initiative der WHO Europa in Kopenhagen zur Erarbeitung eines Aktionsplans zur Förderung und Stärkung der Gesundheitskompetenz für die 53 europäischen Mitgliedsstaaten.

12. Februar 2020
Eine Episode der Podcast-Reihe "ÄrzteTag" vom 05.02.2020 widmete sich dem Thema Gesundheitskompetenz und der Bedeutung des Nationalen Aktionsplans zur Stärkung der Gesundheitskompetenz in Deutschland.

05. Februar 2020
Die Fachkonferenz fand am 04. Februar 2020 in Berlin statt.

22. Januar 2020
Die Kurzinformation wendet sich an Pflegefachpersonen, führt in die Diskussion über Gesundheitskompetenz ein und enthält eine Reihe von Tipps und Hilfestellungen dazu, wie die Gesundheitskompetenz durch Pflegefachpersonen in unterschiedlichen Bereichen der Pflege verbessert werden kann.

03. Dezember 2019
Das sechste Strategiepapier zu den Empfehlungen des Nationalen Aktionsplans steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Das Strategiepapier folgt einer der Kernforderungen des Nationalen Aktionsplans, soziale Ungleichheiten zu verringern und zielgruppengerechte Strategien zur Förderung von Gesundheitskompetenz zu entwickeln.

26. November 2019
Die Entwicklung und Umsetzung des Nationalen Aktionsplans wurde auf der 12. European Public Health Conference in Marseille präsentiert.

Mehr anzeigen