23. Mai 2019
Am 02. und 03. Mai 2019 fand das 2. Internationale Symposium „Gesundheitskompetenz - Forschung, Praxis, Politik“ an der Universität Bielefeld mit 200 Teilnehmenden statt. Ziel war es, eine Bestandsaufnahme der internationalen und nationalen Forschung vorzunehmen und nach den Herausforderungen bei der praktischen Umsetzung zu fragen.

26. April 2019
Das vierte Strategiepapier zu den Empfehlungen des Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Das Strategiepapier beruht auf Diskussionsbeiträgen eines themenbezogenen Workshops am 25.01.2019 in Berlin.

21. März 2019
Vom 12.-13. März 2019 fand das dritte Treffen des Aktionsnetzwerks zur Gesundheitskompetenz-Messung M-POHL (Measuring Population and Organizational Health Literacy) in Dublin statt. M-Pohl steht unter der Schirmherrschaft der „European Health Information Initiative“ (EHII) der WHO-Europa und hat das Ziel, auf Basis der europäischen Vergleichsstudie von 2012 (HLS-EU) eine erneute europäisch-vergleichende Messung der Gesundheitskompetenz durchzuführen.

12. Februar 2019
Das zweite Symposium zur Gesundheitskompetenz an der Universität Bielefeld knüpft an die Empfehlung 15 des Nationalen Aktionsplans an. Es hat das Ziel, den Stand der internationalen und nationalen Forschung zur Gesundheitskompetenz zu diskutieren.

11. Februar 2019
Darüber wie die Arzt-Patienten-Kommunikation besser werden kann, diskutierte Klaus Pokatzky in der Reihe "Im Gespräch" des Deutschlandfunk Kultur am 09.02.2019. Zu Gast waren Prof. Dr. Doris Schaeffer (Sprecherin des Nationalen Aktionsplans) und Prof. Dr. Stefan Wilm (Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin an der Universität Düsseldorf).

11. Februar 2019
Am 25.01.2019 fand der vorerst letzte Workshop zur Gestaltung eines nutzerfreundlichen und gesundheitskompetenten Gesundheitssystems statt. Ein Kreis aus insgesamt 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft, Politik und Praxis diskutierte die Empfehlungen 6-10 des Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz und formulierte zentrale Eckpunkte für die Konkretisierung und Umsetzung der Empfehlungen.

01. Februar 2019
Im Januar 2019 wurde das Deutsche Netzwerk Gesundheitskompetenz gegründet. Das Netzwerk ist ein interdisziplinärer Verein, mit dem Ziel, Konzepte und Methoden zur Gesundheitskompetenz zu verbreiten und weiterzuentwickeln.

24. Januar 2019
Dieser Frage widmete sich eine Radiosendung des SWR2 Wissen am 23.01.2019. Zu Gast waren Doris Schaeffer, Sebastian Schmidt-Kaehler und Marie-Luise Dierks.

18. Januar 2019
Das zweite Strategiepapier zu den Empfehlungen des Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit.

09. Januar 2019
Nach der Veröffentlichung des Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz (NAP) 2018 wurde mit der Durchführung einer Serie themenspezifischer Workshops begonnen, in denen die Umsetzung einzelner Empfehlungen des NAP diskutiert wird. Die Ergebnisse werden in Strategiepapieren zusammengefasst. Am 25.01.2019 wird der 4. Workshop zum Thema ‚Das Gesundheitssystem nutzerfreundlich und gesundheitskompetent gestalten‘ in Berlin stattfinden.

Mehr anzeigen