11. Juli 2019
Im Zentrum der Alphadekade-Konferenz 2019 standen die Ergebnisse der neuen LEO-Studie, nach der 6,2 Millionen Erwachsene in Deutschland Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben. Der Zusammenhang zwischen geringer Literalität und gesundheitsbezogenen Praktiken wurde anschließend in einem von mehreren parallelen Fachforen diskutiert. Doris Schaeffer gab hierzu einen wissenschaftlichen Kommentar ab.

08. Juli 2019
In der aktuellen Ausgabe von "Das Gesundheitswesen" sind zwei Beiträge zur Entwicklung und Implentierung des Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz veröffentlicht worden.

02. Juli 2019
Eine gute Gesundheitskompetenz ist eine wichtige Voraussetzung zur Gesundheitserhaltung und -förderung. Vielen Menschen mangelt es jedoch daran. Der Nationale Aktionsplan spricht daher konkrete Empfehlungen aus, um dies zu ändern. Im Interview zieht Doris Schaeffer eine erste Bilanz und zeigt auf, welche Schritte zukünfitg zur Umsetzung des Plans unternommen werden.

26. Juni 2019
Der Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland (54%) fällt es schwer, Gesundheitsinformationen zu finden, zu verstehen, zu bewerten und anzuwenden. Der diesjährige Gesundheitspreis, der unter dem Motto "Gesundheit lässt sich lernen" stand, prämierte daher Projekte, die sich für die Förderung von Gesundheitskompetenz in der Bevölkerung einsetzen.

24. Juni 2019
Am 20.09.2019 wird ein weiterer Workshop zur Umsetzung der Empfehlungen des Nationalen Aktionsplans stattfinden. Thematischer Schwerpunkt ist Gesundheitskompetenz und Migration.

19. Juni 2019
In der aktuellen Ausgabe des Monitor Versorgungsforschung (03/2019) sind zwei neue Beiträge zur Gesundheitskompetenz erschienen.

23. Mai 2019
Am 02. und 03. Mai 2019 fand das 2. Internationale Symposium „Gesundheitskompetenz - Forschung, Praxis, Politik“ an der Universität Bielefeld mit 200 Teilnehmenden statt. Ziel war es, eine Bestandsaufnahme der internationalen und nationalen Forschung vorzunehmen und nach den Herausforderungen bei der praktischen Umsetzung zu fragen.

26. April 2019
Das vierte Strategiepapier zu den Empfehlungen des Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Das Strategiepapier beruht auf Diskussionsbeiträgen eines themenbezogenen Workshops am 25.01.2019 in Berlin.

21. März 2019
Vom 12.-13. März 2019 fand das dritte Treffen des Aktionsnetzwerks zur Gesundheitskompetenz-Messung M-POHL (Measuring Population and Organizational Health Literacy) in Dublin statt. M-Pohl steht unter der Schirmherrschaft der „European Health Information Initiative“ (EHII) der WHO-Europa und hat das Ziel, auf Basis der europäischen Vergleichsstudie von 2012 (HLS-EU) eine erneute europäisch-vergleichende Messung der Gesundheitskompetenz durchzuführen.

12. Februar 2019
Das zweite Symposium zur Gesundheitskompetenz an der Universität Bielefeld knüpft an die Empfehlung 15 des Nationalen Aktionsplans an. Es hat das Ziel, den Stand der internationalen und nationalen Forschung zur Gesundheitskompetenz zu diskutieren.

Mehr anzeigen