5. Strategiepapier zur Gesundheitskompetenz-Forschung veröffentlicht

Das fünfte Strategiepapier zu den Empfehlungen des Nationalen Aktionsplans steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Das Strategiepapier knüpft an die Empfehlung 15 des Nationalen Aktionsplans an und beruht auf den Schwerpunktsetzungen und Diskussionsergebnissen des Internationalen Symposiums "Gesundheitskompetenz - Forschung, Praxis, Politik" am 2. und 3. Mai 2019 in Bielefeld.

 

Das Strategiepapier geht der Frage nach, wie die Forschung zur Gesundheitskompetenz systematisch vorangetrieben werden kann. Gefordert wird u.a. die populationsorientierte Forschung weiterzuentwickeln, die Forschung zur Gesundheitskompetenz vulnerabler Gruppen zu intensivieren, Interventionsforschung und -enwicklung voranzutreiben und die Theorie- und Methodendiskussion fortzusetzen.