Nationale Aktionspläne

Die Stärkung der Gesundheitskompetenz ist eine nationale Aufgabe und benötigt eine umfassende politische Strategie zur Umsetzung.

Diese Herausforderung haben viele Länder erkannt und entsprechend gehandelt. In den letzten Jahren sind verschiedene nationale Aktionspläne verabschiedet worden. Durch solche Pläne haben nationale Regierungen dem Thema die nötige Aufmerksamkeit und Unterstützung verliehen und erste Schritte eingeleitet, um die Gesundheitskompetenz ihrer Bevölkerung zu stärken. Existierende nationale Aktionspläne fungieren als Triebfeder für koordinierte Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz.

Folgende Länder haben Aktionspläne bzw. Strategiepapiere zur Gesundheitskompetenz veröffentlicht:


Die folgende Präsentation zeigt die Ergebnisse einer systematischen Übersicht von existierenden nationalen Aktionsplänen und Strategiepapieren. Einige Pläne werden exemplarisch und im Detail beleuchtet. Die Präsentation dient zur Einführung in das Thema und wurde für die erste Sitzung des Expertenbeirats Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz im September 2016 erstellt.